Hiermit lade ich alle Interessierten herzlich zur Podiumsdiskussion „Neue Chancen für unsere Kinder – Podiumsdiskussion zur Umsetzung des „Inklusionsgesetzes“ in den Schulen des Kreises Warendorf“ am Mittwoch, den 13.11. 2013, um 19.30 Uhr in die Gaststätte Haus Bockey (Spiekersstr. 78, 59269 Beckum-Neubeckum) ein.

Am 16.10.2013 hat der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen das 9. Schulrechts-Änderungs-Gesetz beschlossen. Damit wird das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt.

Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf erhalten beginnend mit dem Schuljahr 2014/2015 den Rechtsanspruch auf den Besuch einer allgemeinen Schule (im 1. und 5. Schuljahr). Die Landes-regierung sieht die Verwirklichung der schulischen Inklusion als einen auf zehn Jahre angelegten Prozess. Wie kann und soll dieser Prozess im Kreis Warendorf verlaufen? Darüber wollen wir gern mit Ihnen und mit unseren Podiumsgästen sprechen:

Gisela Lücke-Deckert, Schulamtsdirektorin i.R. Kreis Wesel (Inklusionsquote 70%)

Udo Gohl, Sachgebietsleiter Schule der Stadt Warendorf

Sigrid Beer, Schulpolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW

Vertreter der Schulabteilung der Bezirksregierung Münster