Ali Bas, der Ahlener Abgeordnete der GRÜNEN im Landtag NRW, hat sich bei einem Besuch der Metallwerke Renner GmbH in Ahlen über die Zukunft der Ausbildung ausgetauscht. Der Landtagsabgeordnete sprach mit dem Geschäftsführer des Ahlener Unternehmens, Jürgen Henke, über Ausbildung, die Rolle der Inklusion in der Ausbildung und familienfreundliche Ausbildungsplätze. Thema des Gesprächs waren außerdem die klimafreundliche Produktion, Gesundheitsförderung im Betrieb und die Situation des Mittelstandes in Ahlen. „Mir liegt der Austausch mit den lokalen Ahlener Unternehmen sehr am Herzen, um die Situation von Jugendlichen in der Ausbildung genauso wie die Voraussetzungen für die Betriebe zu verbessern. Dieser Austausch war informativ für beide Seiten und ich werde mir in Zukunft weiter regelmäßig ein Bild von den ansässigen Betrieben in Ahlen und Umgebung machen“, so der Abgeordnete abschließend.

Foto: Der Abgeordnete Ali Bas (links) mit Geschäftsführer Jürgen Henke.