Am kommenden Samstag, den 17. Mai 2014 ist der grüne Landtagsabgeordnete Ali Bas zu Gast am Infostand der Warendorfer Grünen im Ort Höhe Parfümerie Pieper. Ab 10.15 Uhr  wird Bas, Sprecher der Grünen Fraktion im Landtag NRW, über Fragen von Berufsausbildung und Fachkräftebedarf und über das Angebot von Berufskollegs mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern sprechen. Der Ahlener ist selbst Berufschullehrer und kennt die Probleme und Fragen der Auszubildenden. Er wird auch über die neuen Initiativen im Landtag zur Verbesserung der Situation von Jugendlichen ohne Schulabschluss oder ohne Ausbildungsverhältnis informieren.

Nach Angaben von Bas sind etwa 570.000 Schülerinnen und Schüler an den Berufskollegs des Landes NRW. Die Vielfalt und die Möglichkeiten der beruflichen Bildung seien oft nicht bekannt. Vom Hauptschulabschluss bis zum allgemeinen Abitur reichen die Abschlüsse. „Wir wollen den Zugang zu Schul- und Berufsabschlüssen verbessern und die Durchlässigkei t bis hin zum Abitur stärken“, skizzierte Ali Bas die grüne Position. Dies sei auch für den zunehmenden Fachkräftebedarf der heimischen Wirtschaft dringend erforderlich.“