Spannende Diskussionen zum neuen Bestattungsgesetz

Anlässlich der anstehenden Änderung des Bestattungsgesetzes lud die Grüne Landtagsfraktion am 24. Juni 2104 von 18 bis 21 Uhr zum Fachgespräch „Nach dem Tod – Religion und Bestattungskultur in NRW“ in den Landtag NRW ein.

Neben der Einführung in die gesetzlichen Rahmenbedingungen und aktuelle Änderungen des Bestattungsgesetzes von Frau Martina Hoffmann-Badache, Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW, konnten im Anschluss Sachfragen zur Praxis mit Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen sowie der verschiedenen Religionsverbände (u.a. der jüdischen, sunnitischen und alevitischen Gemeinden) ausführlich diskutiert werden.

Unter der Moderation meiner Kollegin Jutta Velte als integrationspolitische Sprecherin und mir als Sprecher für interreligiösen Dialog gab es viele Fragen zum neuen Gesetz und zur Praxis von Ort.

Der positive Zuspruch der Gäste zeigt, dass wir mit dem neuen Bestattungsgesetz auf dem richtigen Weg sind.  (Ausführlicher Bericht folgt!)